Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich hab geträumt...

Ne,, geküsst hat mich in dem Traum keiner.
Schade eigentlich!
Oder besser so?
Keine Ahnung.
Jedenfalls hab ich geträumt, ich wär zurück auf Inseltour.
Juist, um genau zu sein.
Gut, sah komplett anders aus und da waren die Kutschen pink, aber egal, auf so kleine Details darf man keine Rücksicht nehmen.
Da ich den Traum unbedingt zu Ende träumen wollte, wurde ich erst um 10 Uhr wach.
Ich guckte auf die Uhr, sah das heutige Datum und stellte fest: heute vor einem Jahr war der erste Tag der Spendentour.
Wohin führte die uns?
Richtig, nach Juist!
Kann mir mal jemand sagen, wie man bei der Erinnerung an direkt zwei unvergessliche Ferienereignisse, die beide mit den Inseln, im Speziellen Juist, zusammenhängen, keine Insel-Sehnsucht kriegen kann?
Beide Touren waren nicht perfekt und es gab auch mal Ärger und Enttäuschungen und doch waren sie beide toll und wenn ich daran zurückdenke, vermisse ich ein Gefühl der...ja, wie nennt man das?...Erfülltheit?..., das ich im Alltag nur selten habe. Und nie so lange.
Aber was genau fehlt da eigentlich im Alltag zu?
Wenn ich das mal herausfinden könnte, wär das echt was!
Obwohl dieses Gefühl vermutlich einfach kein "immer"-Gefühl sein darf.
Na ja.
Morgen geht's jetzt erst mal in Richtung Berge.
Andere Gesellschaft, anderes Umfeld.
Ich bin sicher, dass es auch schön wird.

lachendes Huhn am 25.7.09 11:38

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


wibi (25.7.09 17:07)
und wie war das noch mit viel zu kleinen Autos auf Juist?? *g*

Ich will zurück!!!!!!!!