Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ferien...

Mann, war das eine erholsame und schöne Zeit.
Nach einem Durchhänger ganz am Anfang, als mir erst mal auffiel, unter welchem Druck ich stand, habe ich es doch sehr schnell geschafft, mich zu entspannen und mir eine schöne und komplett schulfreie Zeit zu machen.
Einfach toll, mal wieder Zeit für sich zu haben, zum Nachdenken und Faulenzen, zum Lesen, Fernsehen, Zeit für sinnfreie Onlinespiele mit Freunden, zum Freunde treffen und mit ihnen bis in die Nacht reden, zum Weihnachten und Silvester feiern, für Kissenschlachten, zum Gitarre spielen und kreativ sein, zum "zu-mir-selbst-kommen".
Noch heute und morgen, dann muss ich mich wieder um Unterrichtsvorbereitungen, Ausflugsplanungen, anstehende Unterrichtsbesuche und Zeugnisse kümmern.
Über die Ferien verteilt wäre das weniger Arbeit auf einmal gewesen.
Aber diese Auszeit war mehr als nötig!
Und sie ist noch nicht ganz vorbei.
Also: genießen!

erholtes Ferienhuhn am 4.1.07 17:49

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


SuZi (4.1.07 19:25)
Wie gern hätte ich das auch gesagt. Aber Weihnachtsferien sind eben nie Ferien. :/

Der Spamcode grüßt: "N'bent!"


isch (6.1.07 21:26)
na, was bin ich neidisch. ich wünschte meine Ferien wären auch nur für mich gewesen. Aber vielleicht kommt das ja später mal...

*Ach ja - Kissen zurückschmeiß* dafür habe ich viel länger Semesterferien, als du!