Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Verdammt viel Glück...

Manchmal ist es echt fast unfassbar, wie viel Spaß und Glück man auf einmal haben kann...

Da hat man zwei Misereor-Einsätze auf Wise Guys-Konzerten und vorher wird einem gesagt: "Könnte sein, dass ihr nicht zuschauen könnt, es ist total ausverkauft...Na ja, aber irgendwo bleiben ja immer Plätze frei."

Das IRGENDWO befand sich für uns an beiden Tagen mittig in der dritten Reihe...und zwar einmal 3 und einmal 5 zusammenhängende Plätze, die einfach frei geblieben sind und die von uns einfach mal dreist (allerdings schon mit Erlaubnis der Ordnerin) besetzt wurden.
Eine bessere Sicht hätte man wohl nicht haben können!

Und dann die Konzerte selber...
Man wird ja doch bei den häufigen Konzertgängen, die ich momentan auch durch die Misereor-Einsätze zu verzeichnen habe, öfter mal gefragt, ob das nicht langweilig werde, das sei doch immer dasselbe.
NEIN! Ist es nicht! Ich raffe es ja selbst nicht, aber es hat sich am WE wieder total bestätigt.
Es waren zwei Konzerte, die zwar abgesehen von einem Lied relativ identisch waren, aber die Stimmung im Publikum und auf der Bühne war ziemlich unterschiedlich.

Am ersten Tag ging die Blödelei schon beim ersten Lied los und hörte das ganze Konzert über nicht auf. Sowohl die Akteure auf der Bühne als auch die Leute hatten super Spaß und schaukelten sich gegenseitig immer mehr hoch...

Ein paar ANMERKUNGEN:
- auch wenn man gar nicht alleine ist, kann man sich EINsam fühlen
- wir fühlten uns als "dreiste" diesmal wirklich angesprochen
- es scheint noch mehr Leute zu geben, die nicht sauber zählen können, oder warum sind manche Lieder irgendwie zu langsam?
- "Warum sag' ich überhaupt noch was?"
- "Ja, und dann hab ich gezappelt und da hin gehauen, wo man nicht hin hauen sollte..."
- Orange T-Shirts fallen mehr auf, als man so denkt...
- wir wurden angegrinst *g*
- selten so gelacht...
- nicht nur Frauen können sich angucken und scheinbar grundlos losprusten

ANMERKUNG ENDE

Am zweiten Tag lief auf der Bühne alles etwas geregelter und mit weniger Lachern und Zwischenfällen (oder - Schlägen?) ab. Dafür ereigneten sich aber andere nette Dinge:

ANMERKUNGEN ZUM ZWEITEN KONZERT

- Schiller...
- Gah...
- ICH HAU INS ESSEN!!!
- Kann man echt so viel Glück haben?
- Und da sag einer, wir machen einen Unterschied beim Ansprechen zwischen "prominenten" und "Normalos"...
- Manche Leute sehen kleiner aus als sie sind...okay, man sollte auf Treppenstufen achten.
- Ist sie's? Oder doch nicht?
- Manche Zufälle sind echt witzig... da muss man dann auch schon mal aus für andere nicht ersichtlichen Gründen lachen. Besonders wenn sich diese Zufälle auch noch häufen...
- "Gib mir ein R, gib mir ein Ä, gib mir ein N, gib mir ein Z, gib mir ein F, gib mir ein Ä! So, und das gibt jetzt erst Sinn, wenn ihr es so zwölfmal hintereinander brüllt!"
Ähm ja...diese Ansage wurde zumindest nicht schon vorher durch Gekreische unterbrochen.
- manchmal ist es gut, gewisse Fragen zu stellen, obwohl der Zwilling eigentlich eher dagegen ist
- manchmal erreicht man dadurch nämlich mehr, als man sich überhaupt erhofft hatte...
- "Ich stell' mich jetzt mal HIER hin!"
- *Zunge zu gewissen Personen rausstreck* "Nänänänänääää..."
- man fällt noch mehr auf, wenn man im orangen T-Shirt in der dritten Reihe sitzt und sich auf eine Frage (fast) als einzige meldet
- rikitikirikitiki.... didel didel dit...
- vergessene Kulis sind nicht immer schlecht...
- Danke auch an die Leute vom Misereorstand!
- "Wie ist's denn gelaufen?"
- Ja, ich kann in ganzen Sätzen reden!
- "Bah, war das GEIL!"

ANMERKUNG ENDE

...und um die Frage nach dem "gelaufen" zu beantworten:
SUPER, in jeder Hinsicht!

MORAL:
Dreist sein zahlt sich aus und manchmal muss man sich einfach trauen.

Hackepeterchen Huhn am 16.10.06 18:36

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Inga (17.10.06 18:25)
..dir ist ja doch noch was eingefallen