Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Familie Mose

Darf ich vorstellen?
Familie Mose

Diese Herrschaften entstanden eben für meinen ersten Unterrichtsbesuch am Mittwoch.
Daher macht mir jetzt bitte Mut und sagt mir, dass die toll geworden sind.


von links nach rechts: Miriam, ihre Mutter, ihr Vater, die Tochter des Pharao.
Vorne im Körbchen: Mose




Ach ja, und wem's langweilig ist, der klickt mal hier!

Kreativhuhn am 1.5.06 16:30

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


SuZi / Website (1.5.06 16:39)
wie süß! Warum ist denn die Mutter so rot geworden?
Mir gefällt die Pharaonentochter am besten. Vor allem, weil die runde Holzmaserung ausschaut wie eine Knollennase! *g*


Jenny / Website (1.5.06 16:43)
*süß find*

Sogar viel toller, als der Spamschutz: Photo ^^


antje / Website (1.5.06 19:44)
knuffig...

der spamschutz ist doof und sagt nix tolles


Inga / Website (2.5.06 12:06)
hihi.. irgendwie erinnern die mich an meine früheren basteleien.. (sie sind aber trotzdem voll süß )

und mir mal so nebenbei: die haben KEINE Augen *duck*