Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wenn's mitten im Chaos kurz Weihnachten wird...

Es ist nicht neu, dass ich momentan mal wieder im Chaos lebe. Immerhin weiß ich jetzt noch nicht, wo ich in etwas mehr als einem Monat arbeite. Da hilft es dann nicht gerade, einen Bekannten zu treffen, der gerade mit dem Referendariat fertig geworden ist und mir erzählt, dass er eine Stelle am Gymnasium des Nachbarortes hat. Natürlich fest. Und außerdem hätte man sich die Stellen fast aussuchen können.
Da fragt man sich ja doch wieder, was man eigentlich falsch gemacht hat...
Dazu kommt erschwerend die Tatsache eines penetranten Hustens, der mich seit 9 Tagen nervt und die, dass mein Freund krank im Bett liegt.
So viel zu gemeinsam verbrachten Ferien...

Und trotzdem:
am 2 Feiertag saß ich in der Kirche, wo mein ehemaliger Chor zusammen mit einem Orchester die Theresienmesse von Haydn aufführte. Alleine das war schon genial. Es hat alles super geklappt und ich war richtig stolz auf "meinen" Chor.
Während der Musik wende ich den Kopf und sehe plötzlich jemanden hereinkommen, mit dem ich kaum gerechnet habe, über dessen Anwesenheit ich mich aber so freue, dass das Chaos einen Moment in Vergessenheit gerät.
In diesem kleinen Moment ist für mich Weihnachten.

Weihnachtshuhn am 27.12.08 19:15

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL