Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

"Verstehen ist gar kein Ausdruck"

Also, ich war ja heute zu Besuch an meiner alten Schule. Leider war die Klasse aufgeteilt, so dass ich sie nicht zusammen mit meinem alten Mentor sehen konnte, sondern verschiedene Klassen abklappern musste, um alle zu sehen, aber schön war's trotzdem.
Es baut einen ja schon irgendwie auf, wenn alle strahlen, lachen, vor Freude quietschen, wenn man in den Raum kommt.
Am schönsten war aber eine Szene mit meiner ehemaligen Schülerin Maria. Als sie mich auf dem Flur traf, bin ich mit ihr in ihre Verteilklasse gegangen. Sie wich mir die ganze Zeit nicht mehr von der Seite. Das bemerkte irgendwann auch die dortige Lehrerin.
Sie meinte: "Na, ihr habt euch ja früher wohl ganz gut verstanden, oder?"
Darauf meinte Maria nur: "Verstehen ist gar kein Ausdruck."
Später, als es fast Zeit war zu gehen, ist sie bis zur letzten Minute oben am Aufzug geblieben.
Zu der Lehrerin meinte sie: "Ich will jede Minute mit Frau S. ausnutzen."

Sowas geht dann ja schon runter wie Öl...
Merke: wenn's dir richtig scheiße geht (und mir ging es eigentlich heute gar nicht schlecht), besuch deine alten Schüler.

Freundschaftshuhn am 10.4.08 21:57

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL