Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Erst fehlte ja nur das Glück...

...oder besser: es war einfach alles ein bisschen viel: Von heute auf morgen verantwortlich für 25 Stunden Unterricht in der eigenen Klasse ohne ausreichend Material und ohne genaue Peilung, wie alles läuft. Dazu die neue Wohnung und der Gedanke, demnächst woanders zu wohnen. Noch kann ich mir nicht vorstellen, nicht mehr hier zuhause zu sein. Mit all dem verbunden jede Menge Zettel- und Orga-Kram, dass ich fast das Gefühl hab, mir platzt das Hirn weg.

...und dann kam auch noch Pech dazu.
Da sitzt man nämlich mit all diesem Kram im Kopf zuhause und zwei der besten Freunde erleben einen einzigartig tollen Abend.
Und wenn ich nicht hätte arbeiten müssen, wär ich wohl dabei gewesen.
So einen Abends wird's vermutlich kein zweites Mal so geben, es hat einfach alles gepasst.
Und ich hänge hier rum...
Aaaaaaaargh!

nicht dabeigewesenes Huhn am 22.2.08 16:47

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL