Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Fang endlich an!

Also, diese Fasten-SMS treffen immer wieder den Nagel auf den Kopf...

Heute:
"Endlich Leben! - In der Angst vor dem Ende stirbt der Mut des Beginns! Fang heute etwas an, was du schon lange vor dir her schiebst!"

Ich hab genau heute die ersten eineinhalb Seiten meiner Staatsarbeit geschrieben.

Gestern war in der SMS übrigens die Frage, ob ich schweigen könne, wenn ich meinem Star begegnete und wie das mit Jesus aussehen würde.

Also, wie ich mich kenne, fürchte ich, dass es beim freundlichen Angrinsen bleiben würde .

(Oder bei der wirren Erklärung, wie wir einen Parkplatz auf dem Messegelände bekommen haben und wo jetzt das Problem liegt?)

schreibendes Huhn am 4.4.07 16:01

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Inga (4.4.07 20:30)
Herzlichen Glückwunsch zu einem Anfang!
Für mich ist der Anfang ja immer das ätzendste und nervigste und schwierigste überhaupt..

Aber der ist ja jetzt gemacht^^