Geh, so weit das Auge sieht. Und wenn du dort bist, siehst du weiter...

Categories

mehr

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Reisen wie zu Omas Zeiten

Da die neuen Fahrzeuge der Eurobahn noch nicht fertig sind, muss sie momentan auf Ersatzzüge ausweichen.
Zuletzt waren das alte S-Bahnen, also eher doof, aber seit Februar reist man so:








Das hat doch mal echt Stil! Und ist total gemütlich. Für mehr alte 1.-Klasse-Wagen im Zugverkehr! So darf es gerne bleiben, liebe Eurobahn!

Zug-Huhn am 2.2.10 15:23

Letzte Einträge: Eben gefunden..., Weiter geht's... Lampe, die Zweite, Lampe, die dritte: q.e.d., Immer wieder sonntags..., Da staunt der Laie..., No comment...

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ilka (6.2.10 10:26)
das sieht sowas von schick aus... ich wünschte unsere Bahnen wären wenigstens halb so schön^^